FANDOM



Pfeillinks.png
Der Schatz im Meer

Kein nächster Auftrag

Infobox


Starter NSC: Keinen
Voraussetzungen:
Empfohlener Level:
Belohnung: 21.000 Gil

Lösungsweg


Sammlt erste Informationen in der Hafenbar "Zur ertränkten Sorge" und sprecht dann mit Baderon. Du wirst beauftragt den Ätheryten in Camp Bartelfels zu berühren. Zudem übergibt er dir eine Kontaktperle.

Camp Bartelfels

Baderon hatte euch einfach einen Freibrief untergeschoben. Erledige den Auftrag Rattenprohibition und kehrt zu Baderon zurück. Baderon wird euch nun den Auftragsgegenstand: Baderons Empfehlungsschreiben überreichen und euch zu zu den hiesigen Gilden der Stadt schicken

Die Gilden

  • Geht zur Gilde der Musketiere und sprecht mit Isaudorel. Dieser wird euch die Treppe am Eingang hinunterschicken um euch zu prüfen. Nach einer kurzen Sequenz begebt euch wieder zurück zu Isaudorel. Nach einer weiteren Sequenz verlasst den Korallenturm und Ihr werdet eine weitere Sequenz erleben.

Da Ihr durch die Prüfung gerasselt seit, wird euch Baderon nun anschließend zur Fischergilde schicken.

  • Sprecht in der Fischergilde mit N'nmulika für eine weitere Zwischensequenz. Ihr werdet beauftragt Sisipu zum Leuchtturm Oschons Fackel zu geleiten. Doch zuvor müsst Ihr euch noch etwas von ihr beibringen lassen:
      • Verbeugen
      • Klatschen
      • Loben
      • Anstupsen
      • Freuen
      • Winken

Begebt euch daraufhin zum Zephir-Tor und trefft euch dort mit Sisipu. Sie bittet euch, sie Heil und sicher zum Leuchtturm zu bringen, dabei sollt Ihr sie vor allerhand Gefahren schützen. Besiegt die fünf Knöchelbeißer auf dem Weg dorthin.
Vorsicht: Verlässt Ihr den angezeigten Radius auf der Karte, müsst Ihr erneut am Zephir-Tor starten.

Am Leuchtturm angekommen, erlebt Ihr eine kurze Sequenz. Daraufhin müsst Ihr die Gegend erkunden. Untersucht die Vom Wind verzauste Leiche und geht nach einer weiteren Zwischenseqeunz zurück zu Sisipu. Nach einer letzten Sequenz ist der Auftrag erledigt und Ihr befindet euch wieder am Zephir-Tor. Kehrt nun zurück zur Fischergilde Fischers Bodden um eure Belohnung von 20.000 Gil abzuholen.

Baderon hat euch erneut Kontaktiert, macht euch auf den Weg zur Gilde Naldiq & Vymelli und stellt euch dort bei Bodenolf vor. Sprecht nach der Zwischensequenz mit H'naanza und betretet dann erneut die Gilde, Ihr werdet eine weiter Zwischensequenz erleben. Daraufhin werdet Ihr erneut von Baderon kontaktiert, stattet ihm in seiner Hafenbar einen besuch ab.

Geht anschließend zurück zu Baderon um euren Auftrag abzuschließen. Ihr werdet 1000 Gil als Belohnung erhalten.

Spielbeschreibung


Man hat dir von der Abenteurergilde in Limsa Lominsa erzählt.
Anscheindend nimmt sich Baderon, Besitzer und Schankwirt der Kneipe "Zur ertränkten Sorge", der Abenteuerer in dieser Gegend an.
Sprich mit ein paar Abenteurern, um herauszufinden, wie die Dinge hier genau laufen. Rede erneut mit Baderon, wenn du genug Informationen gesammelt hast.

Baderon von der Abenteurergilde hat dich damit beauftragt, den Ätheryten im Camp Bartelfels zu benutzen.
Das Camp befindet sich direkt vor den Toren der Stadt. Schau auf deiner Karte und mach dich auf den Weg.

Nachdem du den Ätheryten in Camp Bartelfels benutzt hast, hat dir Baderon über deine Kontaktperle eine Nachricht geschickt.
Er hatte dir bei eurer Begegnung heimlich einen speziellen Gildenfreibrief zugesteckt. Es liegt einzig an dir, ob du ihn erledigst oder nicht.
Egal wie du dich entscheidest, kehr wieder bei Baderon ein, wenn du genug vom Suchen hast.

In der Abenteurergilde in Limsa Lominsa hat man dir weitere Gilden vorgestellt.
In der Feinschmeckergilde, von der das berühmte Restaurant "Bismarck" geführt wird, wird man dir deinen Kugelfisch abkaufen.
Außerdem sucht man bei den "Rittern des Barrakuda", der Gilde der Musketiere im "Korallenturm", immer nach neuen Rekruten. Wirf einen Blick auf deine Karte und statte ihnen einen Besuch ab.

Baderon von der Abenteurergilde hat dir von "Fischers Bodden" erzählt, wo du Wawalagos Rausenfischer, eine der hiesigen Fischergilden finden kannst.
Um Mehr über das alltägliche Leben in Limsa Lominsa zu erfahren, solltest du dort einmal vorbeischauen.

Wawalago von der Fischergilde hat dich darum gebeten, Sisipu bis zum Leuchturm Geleitschutz zu geben.
Gerüchten zufolge sind die plündernden Schlangen ebenfalls dorthin unterwegs. Diese Piraten haben ihre Seelen an die Sahagin verkauft. Lass dir von Sisipu ein paar Handzeichen zeigen, mit denen du der Fischergilde signalisieren kannst, dass du zu ihnen gehörst.

Du weißt nun, wie du mit deinen Händen singalisieren kannst, dass du kein Feind bist, und willst zusammen mit Sisipu aufbrechen.
Dazu habt ihr euch am "Zephir-Tor", welches aus Limsa Lominsa herausführt, verabredet.
Begib dich zum verabredeten Treffpunkt, sobald du alle Vorbereitungen für die Reise abgeschlossen hast.

Du hast dich wie verabredet mit Sisipu am Zephir-Tor getroffen. Gemeinsam brecht ihr in Richtung des Leuchtturms auf. Solltet ihr unterwegs von Monstern angegriffen werden, musst du Sisipu mit deinem Leben beschützen.

Du hast es mit Sisipu bis zum Leuchtturm geschafft, aber irgendetwas stimmt hier nicht.
Sieh dich in der Umgebung erst einmal genauer um.

In der Nähe des Leuchtturms findest du dessen Wärter, oder besser gesagt, was von ihm übrig ist. Außerdem triffst du zwei Personen an, die sich als Mitglieder der Fischergilde ausgeben. Aber was ist mit Sisipu?
Finde sie und vergewissere dich, dass es ihr gut geht.

Anscheinend wartet in der Fischergilde in Fischers Bodden eine fette Belohnung auf dich.
Begib dich dorthin, um sie einzukassieren.

Du hast von der Fischergilde deine wohlverdiente Belohnung erhalten. Vielleicht solltest du erst einmal Baderon von deinem Erfolg Bericht erstatten.

Baderon hat dir die "Naldiq & Vymelli-Werft" vorgestellt und dich gewarnt, dass sie nicht gerade freundlich zu Unbekannten sei. Gerade als du sie aufsuchen willst, kommt ein Ritter der Barrakuda hereingestürmt. Ein Schiff der Barrakuda sei von einer Flotter der Sahagin angegriffen worden.
Rede erst einmal mit H'Naanza, die in der Werft geblieben ist.

H'Naanza von Naldigq & Vymelli hat wegen des Sahagin-Überfalls unglaublich schlechte Laune. Sprich noch einmal mit Denolf. Viellecht weiß er einen Rat.

Du bist in der "Naldiq & Vymelli-Werft" Zeuge eines lauten Streis zwischen H'Naanza und dem Piraten Rostnsthal geworden. Momentan sind beide zu beschäftigt, um mit dir zu reden.
Sprich doch mal Baderon von der Abenteurergilde darauf an.

Als du Baderon in der Abenteurergilde kontaktiert hast, hat er dich gebeten, dich mal wieder blicken zu lassen.
Kehr am besten unverzüglich in die Schenke "Zur ertränkten Sorge" ein.

Hinweise



Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki